Vermietung Neubau-Reihenendhaus in Holzrahmenbauweise, Bezug Frühjahr 2020!

Michael-Ende-Ring 12b

Schlafzimmer: 3 Badezimmer: 1 Grundstück: 224,00 m² Wohnfläche: 121,91 m² Terrasse: 6,00 m² Parkplatz: 1 Heizung: Fußbodenheizung Baujahr: 2020

Die R&V Immobilien eG ist Bauherr von zwei Reihenhausanlagen (KfW55-Standard) mit je drei Wohneinheiten auf dem letzten noch unbebauten Baugrundstück des 1. Bauabschnittes im Neubaugebiet „Berender Redder“ in Schleswig.
Wir bauen mit der Firma Richardsen aus Langenhorn, welche bereits seit den 1980er Jahren Häuser aus Holz baut, in bewährter Holzrahmenbauweise. Der Baustoff Holz ist ökonomisch und ökologisch nahezu unschlagbar gut, sorgt für eine besondere Atmosphäre und gesundes Wohnklima – und das alles mit kurzen Bauzeiten.
Die Reihenhäuser werden schlüsselfertig inkl. Malerarbeiten und Bodenbelägen übergeben. Auch die moderne Einbauküche (gem. Planung Musterküchen) ist bereits enthalten. Zu jeder Einheit gehört ein Pkw-Stellplatz und ein eigener Gartenanteil. Die Aufteilung der Reihenhausanlage erfolgt nach dem Wohnungseigentumsgesetz (WEG).

Letztes zu bebauendes Grundstück im 1. Bauabschnitt – somit keine Beeinträchtigung nach dem Einzug durch weiteren Baulärm in der unmittelbaren Nachbarschaft!

Im Erdgeschoss gelangen Sie vom Flur aus ins Wohn-/Esszimmer mit offener Küche, den Hauswirtschaftsraum sowie das Gäste-WC. Vom Wohnzimmer aus kommen Sie auf die gepflasterte Terrasse (ca. 12 m²) in Süd-Ausrichtung und in den kleinen eigenen Garten. Die gesamt Wohnfläche beträgt somit rund 127 m², wobei die Terrasse hier zu 50% (= 6 m²) mit eingerechnet wird.

Über eine Echtholztreppe gelangen Sie ins Obergeschoss, wo Sie einen Flur, 3 Schlafzimmer und ein großzügiges Badezimmer mit Badewanne und Dusche vorfinden. Alle Zimmer im OG verfügen über volle Raumhöhe – keine Dachschrägen!

Der Zugang zum Dachboden (Stauraum) erfolgt vom Flur aus über eine Bodenluke.

Die Räume sind durch bodentiefe Fenster schön hell und freundlich. Die Fußböden werden gefliest bzw. mit Vinyl-Planken ausgestattet, die Wände mit Raufaser tapeziert und weiß gestrichen.

Zu jeder Einheit gehört ein Pkw-Stellplatz.

Die Beheizung und Warmwassererwärmung erfolgt durch eine Luft/Wasser-Wärmepumpe.

Die Fassade wird im unteren Bereich etwa zu 2/3 mit ansprechenden Verblendsteinen verklinkert, das obere Drittel wird verputzt und gestrichen. Die Dacheindeckung erfolgt mit Betondachsteinen in der Farbe Granit, matt.

Der Mieter betreibt die Heizung und Warmwasserbereitung in eigener Regie und auf eigene Kosten. Er meldet sich für Strom sowie Wasser/Abwasser/Niederschlagswasser direkt beim Versorger an und rechnet auch mit diesem ab.

Weitere Bilder

Kontakt: Petra Knaack

Ich interessiere mich für das Objekt